Regionalzentrum Sportklettern NWS

Saisonauftakt MYCC im Tessin

Bei frühlingshaften sonnigen 20 Grad fand am 16. März der Saisonauftakt des Mammut Youth Climbing Cups im Alphaboulder in Giubiasco statt.

Mirko und Fabian waren mit einem Grossteil der 12 Athlet/innen des Regionalkaders bereits am Vorabend angereist. Gestartet wurde in den Kategorien U12 bis U16.

Für Bignia, Maël und Maxi (alle U12) war es der erste nationale Wettkampf, ebenso wie für Maurin (U16), der seit Beginn des Jahres ebenfalls neu im Regionalkader ist.

Für die meisten Athlet/innen hiess es in diesem Jahr, in einer höheren Kategorie zu starten und dementsprechend waren alle gespannt, wie der erste Wettkampf der Saison verlaufen würde. Die pro Kategorie jeweils acht Quali Boulder waren sehr abwechslungsreich, aber auch anspruchsvoll geschraubt. Insgesamt erreichten unsere Athletinnen und Athleten sechs Top Ten Platzierungen. Lenn schaffte es in den Final und klassierte sich mit 3 von 3 Tops in einer starken Konkurrenz auf dem zweiten Platz.

Insgesamt waren 145 Athletinnen und Athleten aus der gesamten Schweiz am Start.

Hier die Rangliste unserer Athlet/innen:

U12 Herren: 2.Platz: Lenn; 9.Platz: Maxi; 10.Platz: Lionel; 18.Platz: Maël

U12 Damen:10. Platz: Josianne;13.Platz: Bignia

U14 Herren: 8.Platz: Marc Leonard

U14 Damen: 10.Platz: Alana; 19.Platz: Celina; 23.Platz: Sophie Marlen

U16 Herren: 14. Platz: Yanic; 26. Platz: Maurin

Wir freuen uns über diesen gelungenen Start in die Wettkampfsaison und blicken mit Spannung auf den ersten BSCC (U18 und Elite) am 30. März in Zürich.

Weitere Fotos wie immer auf facebook.

Regionalzentrum Sportklettern NWS

Bignia voll motiviert in der Quali

Regionalzentrum Sportklettern NWS

Maël hochkonzentriert unterwegs zum Top

Regionalzentrum Sportklettern NWS

Maxi freut sich nach längerer Verletzungspause, endlich wieder am Start zu sein

Regionalzentrum Sportklettern NWS

Marc Leonard boulderte stark und toppte 7 von 8 Quali Bouldern